Logo der Cluster Offensive Bayern

Veranstaltungen

02. März 2021 - 03. März 2021 In Kalender eintragen

Cluster Nanotechnologie: NanoCarbon Jahrestagung 2021

Das Netzwerk NanoCarbon lädt vom 02. bis 03. März 2021 zur NanoCarbon Jahrestagung, die sich seit 2015 mittlerweile zu einer internationalen Kommunikationsplattform für die Nanocarbon-Community entwickelt hat. Hier treffen Forschungsexperten und Industrievertreter zusammen, um Ergebnisse und Ideen auszutauschen.

Die Veranstaltung präsentiert innovative und kommerzielle Aktivitäten auf dem Gebiet der Kohlenstoff-Nanomaterialien (z.B. CNTs, Graphene und Nanohorns). Mit einem starken Fokus auf praktische Anwendungen richtet sich die Jahrestagung insbesondere an Industrievertreter, die neue Trends und Partner für Kooperationen suchen.

Dieses Jahr findet die NanoCarbon Jahrestagung erstmals online statt. Erleben Sie die offene Atmosphäre, für die diese Veranstaltung bekannt ist, auch in der virtuellen Welt. So wird es neben hochkarätigen Vorträgen von führenden Vertretern aus Industrie und Forschung eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Networking und Matchmaking geben. Treffen Sie die Experten persönlich und nehmen Sie an der Diskussion teil!

Fachliche Schwerpunkte 2021

  • Energiespeicherung und Batterien
  • Verbundwerkstoffe und Composites
  • Arbeitssicherheit und Recycling, End-of-Life-Strategien
  • Intelligentes Wohnen
  • Handhabung und Verarbeitung von Nanopulvern und Masterbatches
  • Industrialisierung und Kommerzialisierung

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

02.03.2021- 03.03.2021, Virtuelle Veranstaltung

03. März 2021 In Kalender eintragen

Cluster Mechatronik und Automation: Virtueller Clustertreff: Moderne hybride IT-Infrastrukturen für Anlagenbetreiber

Produzierende Unternehmen befinden sich im Rahmen der Digitalisierung in einem tief greifenden Veränderungsprozess. Erfolgreiche Unternehmen richten sich mit den digitalen Technologien neu aus, um damit nachhaltig Kunden- und Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Hierfür ist die Grundlage eine moderne, als auch sichere unternehmensweite IT-Infrastruktur. Die Flexibilität dieser „IT-Architektur“ wird erreicht, indem zum einen „offene IT-Standards“ verwendet werden, und zum anderen die Erweiterbarkeit, sowohl „On-Prem“ (vertikal) als auch im Data Center / in der Cloud (horizontal) möglichst über die gesamte Supply Chain möglich wird.

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung: 

Virtuelle Veranstaltung, 03. März 2021, 17.00 - 18.00 Uhr

05. März 2021 In Kalender eintragen

Cluster Mechatronik und Automation: Das Webinar am Freitag: Softwareprojekte von A - Z wirtschaftlicher gestalten

Dieses Webinar skizziert die strukturierte Analyse von typischen Softwareprojekten von der Anforderung bis zur Auslieferung. Dabei im Fokus: was sind die sichtbaren aber vor allem auch unsichtbaren Zeitfresser, die es zu vermeiden gilt und was sind praxisnahe Lösungen.

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

Virtuelle Veranstaltung, 05. März 2021, 08.30 - 09.30 Uhr

08. März 2021 In Kalender eintragen

Cluster Sensorik: DiaLogisch Praxis Treff für Organisationsentwicklung

In unserem branchenübergreifenden „DiaLogisch Praxis-Treff für erfolgreiche Organisationsentwicklung“ werfen wir einen Blick hinter die Kulissen: Wir lassen Unternehmen erzählen, wie sie aktuelle Trends aus dem HR-Bereich bereits umsetzen. Unsere Referenten sind Praxisexperten und Vorreiter im Bereich moderner Arbeits- und Lernkulturen. Egal ob vor Ort in der TechBase Regensburg oder online in einem unserer „DiaLogisch DeepDives“: Mit unseren Experten können Sie in die Diskussion gehen und sich Impulse für die eigene tägliche Arbeit holen! 

Weitere Informationen:

Programm und Information:

Virtuelle Veranstaltung, 08. März 2021, 11.00 - 13.00 Uhr

09. März 2021 In Kalender eintragen

Cluster Mechatronik und Automation: Virtueller Clustertreff: SIT Production Security – Fabrik steht still - Maschinen gehackt - was nun?

Die Frage ob man Opfer eines Cyberangriffs werden kann, sollte man sich nicht mehr stellen – sondern die Frage wann. Dieses Webinar soll ihnen aufzeigen, was im Falle eines entdeckten oder vermuteten Cyberangriffs auf eine Fertigungsanlage zu tun ist. Schwachstellen müssen gefunden werden, Angriffswege müssen gefunden und analysiert werden, Angreifer müssen identifiziert werden, Beweise müssen gerichtsverwertbar gesichert werden, Kommunikation muss geregelt werden,  speziell ausgebildete Fachkräfte aus der „Digitalen Forensik“ sollten zu Rate gezogen werden.

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

Virtuelle Veranstaltung, 09. März 2021, 15.30 - 17.00 Uhr

10. März 2021 - 22. April 2021 In Kalender eintragen

Cluster Sensorik: Seminarreihe - Agilität³ | Unternehmen, Teams & Projekte

Schnell, flexibel und effizient – diese Vorteile verspricht Agilität. Insbesondere in Unternehmen mit großen Teams bzw. vielen Projekten bedarf es aber eines erweiterten Methodenwissens, um Agilität auch sinnvoll einsetzen zu können. Zu berücksichtigen sind hierbei Tätigkeitsschwerpunkte, Führungsaufgaben und -rollen ebenso wie Veränderungen in der Organisationsstruktur. Nur mit einem agilen Mindset lassen sich agile Veränderungen im Unternehmen auch nachhaltig einführen und erfolgreich gestalten. Bauen Sie dieses Knowhow in unserer Seminarreihe „Agilität³| Unternehmen, Teams & Projekte“ auf.

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

Virtuelle Veranstaltungen, 10. März 2021 bis 22. April 2021

19. März 2021 In Kalender eintragen

Cluster Nanotechnologie: nanoRoadshow: Smarte Dispersionen durch innovative NanoAnalytik

Die Qualität von pulverförmigen Rohstoffen und deren Dispergierung für die Herstellung von Nanopartikel-Suspensionen sind entscheidend für die Entwicklung neuer Materialien. Die Einsatzbereiche dieser maßgeschneiderten, smarten Dispersionen sind vielfältig und reichen von Sieb- und Inkjet- Druckfarben zur Produktveredelung mittels dekorativer Beschichtungen bis hin zu funktionellen Kompositen für Life Science oder innovativen technischen Anwendungen. Neue Anwendungsbereiche werden erschlossen, Produkte und Hochleistungswerkstoffe gelangen in die Umsetzung.

All dies ist nur durch den Einsatz modernster NanoAnalytik möglich. So führen im Bereich der Dispersionen Stabilitätsanalysen, Partikelgrößenanalyse und deren Oberflächencharakterisierung, sowie Untersuchungen zur Detektion von Destabilisations-Phänomenen zu einer Optimierung von Formulierungen und Verarbeitungsprozessen.

Wie sieht ein Innovationszyklus ausgehend vom Glaspulver über die Dispersion bis hin zur fertigen Produktanwendung aus?  Welche Herausforderungen sind dabei zu meistern? Welche Rolle spielen dabei die flankierenden nanoanalytischen Messmethoden? Die nanoRoadshow zeigt Entwicklungsbeispiele, bei denen smarte Dispersionen durch innovative NanoAnalytik ermöglicht wurden.

Die nanoRoadshow ist eine Veranstaltungsreihe des Clusters Nanotechnologie und seiner Netzwerke und bietet einen unkomplizierten Einstieg in die Nanotechnologie mit ihren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten. In der nanoRoadshow stellt der Cluster Nanotechnologie an jedem dritten Freitag im Monat ein neues Nanotechnologie-Thema vor und diskutiert dies mit je zwei Expert_innen aus jeweils unterschiedlichen Perspektiven. Diskutieren Sie mit, stellen Sie Ihre Fragen und erfahren Sie mehr über das Potenzial der Nanotechnologie. Ein Thema, zwei Expert_innen, am dritten Freitag des Monats.

Weitere Tage der nanoRoadshow:

16.04.2021: Li-Luft-Akkus für "Leichter als Luft"-Drohnen?

21.05.2021: Messmethoden zur Bestimmung der Arbeitsplatzbelastung durch Nanofasern

18.06.2021: Nachhaltigkeit im Druckwesen

Weiter Informationen:

Programm und Anmeldung:

19.03.2021, 11.00 - 12.00 Uhr, Virtuelle Veranstaltung

16. April 2021 In Kalender eintragen

Cluster Nanotechnologie: nanoRoadshow: Li-Luft-Akkus für "Leichter als Luft"-Drohnen?

Die nanoRoadshow ist eine Veranstaltungsreihe des Clusters Nanotechnologie und seiner Netzwerke und bietet einen unkomplizierten Einstieg in die Nanotechnologie mit ihren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten. In der nanoRoadshow stellt der Cluster Nanotechnologie an jedem dritten Freitag im Monat ein neues Nanotechnologie-Thema vor und diskutiert dies mit je zwei Expert_innen aus jeweils unterschiedlichen Perspektiven. Diskutieren Sie mit, stellen Sie Ihre Fragen und erfahren Sie mehr über das Potenzial der Nanotechnologie. Ein Thema, zwei Expert_innen, am dritten Freitag des Monats.

Weitere Tage der nanoRoadshow:

21.05.2021: Messmethoden zur Bestimmung der Arbeitsplatzbelastung durch Nanofasern

18.06.2021: Nachhaltigkeit im Druckwesen

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung: 

16.04.2021, 11.00 - 12.00 Uhr, Virtuelle Veranstaltung