Veranstaltungen

13. September 2016 In Kalender eintragen

Cluster Umwelttechnologie: Fördermittel-Workshop "Basis"

Der Workshop „Öffentliche Fördermittel sind kein Hexenwerk!“ ist ein Basis-Workshop für Unternehmen, die bisher noch keine oder wenig Erfahrungen im Bereich öffentliche Fördermittel haben. Der Basis-Workshop ist als erste Orientierung gedacht und bewusst so  konzipiert, dass viel Raum für Fragen, Diskussion und Tipps und Tricks bleibt.

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

13. September 2016, Umwelttechnologisches Gründerzentrum (UTG),
Am Mittleren Moos 48, 86167 Augsburg

20. September 2016 - 21. September 2016 In Kalender eintragen

Cluster Leistungselektronik – Schulung:"Induktivitäten in der Leistungselektronik"

Induktive Bauelemente spielen eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung von Netzgeräten, Wechselrichtern und anderen leistungselektronischen Systemen. Die Kenntnis der parasitären Eigenschaften von Transformatoren ist in vielerlei Hinsicht von großer Bedeutung. Die Verlustmechanismen sollten minimiert werden im Hinblick auf einen hohen Wirkungsgrad, die Streuung sollte minimal sein bei der Anwendung in Flyback-Schaltungen oder einen definierten Wert aufweisen bei der Ausnutzung als Resonanzinduktivität, die Kapazitäten sind, aus EMV-Gesichtspunkten, meistens unerwünscht.  

Die Schulung soll Schaltungsentwicklern, die im Rahmen der Produktentwicklung induktive Komponenten auslegen, die theoretischen Grundlagen sowie applikationsneutrale und –spezifische Regeln und Fakten für die praktische Realisierung vermitteln. Einen Schwerpunkt bildet die Diskussion der verschiedenen Einflussgrößen auf die parasitären Eigenschaften und die daraus abgeleiteten Möglichkeiten zu deren Reduzierung.

Zum besseren Verständnis der Zusammenhänge werden zahlreiche Simulationen vorgeführt und die Ergebnisse vor dem Hintergrund der Lerninhalte diskutiert.

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

20.-21. September 2016 in Nürnberg, Beginn um 09.00 Uhr,
Energie Campus Nürnberg – Auf AEG Gebäude 16, 2. OG,
Fürtherstr. 250, 90429 Nürnberg

20. September 2016 In Kalender eintragen

Cluster Automotive: Workshop Prototypenbau – Herausforderungen und Möglichkeiten aus Anwendersicht

Der Workshop bietet Einblicke in die aktuelle Situation des Prototypenbaus in der Automobilindustrie: Experten sprechen über zukünftige Herausforderungen und Möglichkeiten. Zentrale Fragen sind:

  • Wie komme ich schnell(er) von der Designidee zum Prototyp?
  • Was erwartet der Designer zukünftig vom Prototypenbauer?
  • Welche Möglichkeiten gibt es hinsichtlich Materialien oder Oberflächen?
  • Welche Potenziale bietet der Maschinenbau für Innovationen im Prototypenbau?
  • Bedeutung der Additiven Fertigung für den Prototypenbau

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

20. September 2016, 12-17 Uhr, Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH, Bobingen