Logo der Cluster Offensive Bayern

Veranstaltungen

28. September 2021 - 29. September 2021 In Kalender eintragen

Cluster Leistungselektronik: Cluster-Schulung: Grundlagen der Leistungselektronik

Im Zuge der fortschreitenden Automatisierung und steigenden Anforderungen an die Energieeffizienz werden in vielen industriellen Anwendungen geregelte Antriebe eingesetzt, die auf Leistungselektronik basieren. Auch bei der Netzeinspeisung erneuerbarer Energien aus Photo-voltaik und Windkraft sowie bei der Kopplung unterschiedlicher Spannungssysteme z.B. bei Batteriespeichern kommt der Leistungselektronik eine Schlüsselrolle zu. Dies gilt weiterhin für die Elektromobilität, und zwar auf der Fahrzeugseite mit dem Antriebsumrichter und diversen leistungselektronischen Konvertern im Auto, wie auch auf der Netzseite bei der Ladeinfrastruktur z.B. für das DC-Schnellladen.

Ziel der Schulung ist die Vermittlung des grundlegenden Aufbaus und vor allem des Verhaltens von Leistungselektronik. Die wichtigen Schaltungstopologien werden besprochen, sowie deren Einsatz in verschiedenen Anwendungen dargestellt.

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

28.09. - 29.09.2021, Präsenzveranstaltung - Frankfurt/Main, Anmeldeschluss: 22. September 2021

28. September 2021 - 03. November 2021 In Kalender eintragen

Cluster Sensorik: Seminarreihe - Agiles Projektmanagement

Agiles Projektmanagement ermöglicht, komplexe, sich verändernde Anforderungen aufzugreifen und Änderungen auch während des Projektverlaufs umzusetzen. Eigenverantwortlichkeit und transparente Kommunikation sind Eckpfeiler der Zusammenarbeit. Dies bedeutet in der Praxis oft eine Veränderung in Ihrem Team sowie in der Rolle und Aufgabe der Führungskraft. Die Seminarreihe Agiles Projektmanagement kombiniert daher fundierte theoretische Grundlagen mit praktischen Übungen, Planspielen und Hands-On-Einheiten.

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

VK oder Präsenzveranstaltungen, 28.09. - 03.11.2021, jeweils 09.00 - 17.00 Uhr

28. September 2021 In Kalender eintragen

Cluster Nanotechnologie: Hygiene im Alltag und in Zeiten der Pandemien Netzwerktag NanoSilber 2021

Als Folge der anhaltenden Corona-Krise sind ein generell höheres Hygiene-Bewusstsein sowie eine gesteigerte Nachfrage an innovativen und effektiven Schutzmaßnahmen zu beobachten. Dazu zählen insbesondere auch antimikrobielle Oberflächen und Textilien, welche die Ansiedelung von Keimen effektiv und langfristig verhindern sollen.

Wo werden solche antimikrobiellen Oberflächen bereits erfolgreich eingesetzt und wie wird deren Wirksamkeit nachgewiesen? Der Netzwerktag gibt Antworten auf diese und weitere Fragen und präsentiert existierende Lösungen sowie neueste Erkenntnisse aus der Forschung und Entwicklung. Dabei betrachtet der Netzwerktag objektiv sowohl die Chancen als auch die Herausforderungen und Risiken dieser Technologie.

Als interdisziplinäre Plattform für sachliche Diskussionen und den fachlichen Austausch von Wissen und aktuellen Erkenntnissen zum Thema Nanosilber und antimikrobielle Oberflächen richtet sich die Fachveranstaltung an Vertreter aus Industrie und angewandter Forschung sowie an Dienstleister und Behörden im privaten und öffentlichen Sektor. Der Netzwerktag NanoSilber 2021 vereint Fachvorträge zu aktuellen Themen und interaktive Workshops, in denen die Teilnehmenden eigene Ideen und Entwicklungsvorhaben einbringen können und Experten Hilfestellung bei der technischen Machbarkeit geben. Die Teilnehmenden erhalten Informationen über technische Umsetzungen und Anwendungen sowie über aktuelle Erkenntnisse aus den Bereichen Wirksamkeitsnachweise, Keimübertragungswege, Zulassungsverfahren, Regularien und Umweltschutz.

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

Präsenzveranstaltung: 28. September, 10.00 - 17.00 Uhr, Schloss Hohenstein, Schlosssteige 1, 74357 Bönnigheim

29. September 2021 In Kalender eintragen

Cluster Nanotechnologie: 3. Workshop: Quantenkryptografie

In Zusammenarbeit mit Marc Tornow der TU München und Sabine Tornow der Universität der Bundeswehr München möchten wir Ihnen in einer Workshop-Reihe die Quantentechnologien näherbringen.

Wir bereiten Ihnen die Informationen auf, kompakt und verständlich. Sie benötigen keine Vorkenntnisse und erfahren, was Quantentechnologie für Ihr Unternehmen möglich macht!

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

29. September, 09.00 - 14.00 Uhr, virtuelle Veranstaltung

30. September 2021 In Kalender eintragen

Cluster Mechatronik und Automation: Clusterseminar: Additive Fertigung von Metallen – was ist heute und in Zukunft machbar?

In diesem Seminar wird detailliert über die Zukunft sowie die Möglichkeiten der additiven Fertigung von Metallen gesprochen. Der Fokus liegt dabei auf dem Pulverbett-Laserstrahlschmelzen. Zu Beginn wird ein kurzer Marktüberblick über verschiedene Technologien und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile gegeben. Anschließend wird kritisch der heutige Stand der Technik dargestellt. Im Weiteren werden Themen, die aktuell forciert werden sowie zugehörige Visionen für die nächsten fünf bis zehn Jahren dargestellt. Ziel soll es sein, den TeilnehmerInnen ein Gefühl zu geben, was in Zukunft möglich ist, wo die Grenzen sind und wie sich die Kostenseite entwickeln wird.

Weitere Informationen: 

Programm und Anmeldung:

30.09.2021, 09.00 - 17.00 Uhr

06. Oktober 2021 - 07. Oktober 2021 In Kalender eintragen

Cluster Leistungselektronik: Cluster-Schulung: EMV in der Leistungselektronik

Die Verbesserung der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) durch Reduzierung elektromagnetischer Störungen wird zunehmend wichtiger. Die Fortschritte in der Halbleitertechnologie ermöglichen in der Leistungselektronik eine höhere Effizienz und kompaktere Systeme, bringen damit in der Regel aber auch verstärkte elektromagnetische Wechselwirkungen mit sich. Die zunehmende Integration als Antwort auf die Forderungen des Marktes verstärkt das Problem. Durch die Bauteildichte nimmt die elektromagnetische Kopplung zwischen den Komponenten zunehmenden Einfluss auf das Systemverhalten. Der Aufbau wird komplexer und führt zu erheblich höheren Entwicklungskosten. Unbedingt sollten daher EMV-Aspekte schon zu Beginn einer Bauteilentwicklung beachtet werden.

Die Schulung richtet sich sowohl an Personen, die einen umfassenden Überblick über das Thema benötigen, als auch an Anwender, die in der täglichen Praxis mit EMV-Pro-blemen umgehen müssen. Die Schulung vermittelt alle relevanten Inhalte zum Thema. Die theoretischen Zusammenhänge und methodischen Möglichkeiten im Umgang mit EMV-Fragen werden mit praktischen Vorführungen veranschaulicht. Anhand verschie-dener Anwendungsbeispiele werden die theoretischen Aspekte vertieft.

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

06.10. - 07.10.2021, Präsenzveranstaltung Berlin, Anmeldeschluss: 29.09.2021

06. Oktober 2021 - 21. Oktober 2021 In Kalender eintragen

Cluster Sensorik: Seminarreihe: INNOVATION SPRINT

In vier Tagen vom Problem zur Lösung - das ist möglich. In dieser Seminarreihe erfahren Sie, wie Sie kreativen Ideen zur Problemlösung entwickeln und strukturieren. Prototypen können Sie am Kunden testen, Feedback zur Verbesserung Ihrer Lösung direkt verwerten - beim Innovation Sprint sind Ihre Ergebnisse innerhalb kürzester Zeit auf Kundenbedürfnisse abgestimmt. 

Module im Überblick:

  • Einführung Design Thinking und Innovation Sprint
  • Design Sprint
  • Sprint Moderation 

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

06.10.2021 - 21.10.2021, Der Veranstaltungsort oder eine etwaige virtuelle Durchführung wird noch bekanntgegeben

07. Oktober 2021 In Kalender eintragen

Cluster Leistungselektronik: Cluster Online-Schulung: Ausfallmechanismen - Isolationspolymere in der Leistungselektronik

Ziel der Cluster Schulung ist es, die Grundlagen der Ausfall-mechanismen von Isoliermaterialien (Polymere), die in der Leistungselektronik Verwendung finden, zu vermitteln.

Zielgruppe:

Die Schulung wendet sich an Wissenschaftler, Ingenieure und Techniker, die sich mit der Konstruktion, Zuverlässigkeit und insbesondere Isolationskoordination befassen.

  • Entwickler von Baugruppen und Modulen
  • Konstrukteure, Schaltungsentwickler
  • Mitarbeiter von Prüf- und Zuverlässigkeitsabteilungen
  • Material-Wissenschaftler

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

 07. Oktober 2021 - Digitale Veranstaltung, Anmeldeschluss: 04. Oktober 2021