Logo der Cluster Offensive Bayern

Veranstaltung

20. Juli 2021 - 21. Juli 2021 In Kalender eintragen

Cluster Leistungselektronik: Schulung: Induktivitäten in der Leistungselektronik (neuer und erweiterter Schulungsinhalt)

Die Auswahl der induktiven Bauelemente stellt für die Entwickler von leistungselektronischen Systemen eine nach wie vor nicht zu unterschätzende Herausforderung dar.

Im Gegensatz zu fast allen übrigen Komponenten sind für Spulen und Transformatoren im Bereich mittlerer bis hoher Leistungen und Frequenzen in den allermeisten Fällen keine Standard-Baureihen verfügbar. Die Bauteile müssen folglich kundenspezifisch entwickelt, optimiert und gefertigt werden.

Berücksichtigt man die Tatsache, dass die induktiven Komponenten einen erheblichen Einfluss auf die Kosten, den Wirkungsgrad, das Volumen und Gewicht sowie das EMV-Verhalten des leistungselektronischen Gesamtsystems haben, ist es unabdingbar, dass eine Zusammenarbeit zwischen Systementwicklern und  Entwicklern der induktiven Bauteile zu einem möglichst frühen Zeitpunkt in der Projektphase aufgenommen wird.

Nur so kann gewährleistet werden, dass durch die Anpassung von technischen Parametern und Spezifikationen durch beiderseitige Zusammenarbeit ein optimales Ergebnis im Hinblick auf das Gesamtsystem erzielt wird.

Ziel dieser Schulung ist es, die Wissensbasis sowohl auf Seiten der System- als auch auf Seiten der Komponentenentwickler zu stärken. Zu diesem Zweck werden neben den physikalischen Grundlagen auch Themen, wie etwa die praktische Bestimmung der Kern- und der Kupferverluste sowie die Vorhersage der Hot-Spot-Temperatur und der parasitären Effekte der Bauteile im Detail diskutiert und anhand von vielen praktischen Beispielen verdeutlicht.

Zum besseren Verständnis der physikalischen Zusammenhänge werden zahlreiche Simulationen vorgeführt und die Ergebnisse bezüglich der praktischen Umsetzung und des zu erwartenden Fertigungs- und Kostenaufwandes diskutiert. 

Die Vorträge und Diskussionen sind in deutscher Sprache.

Weitere Informationen: 

Programm und Anmeldung:

20. - 21.07.2021, Präsenzveranstaltung in Nürnberg, Anmeldeschluss: 13.07.2021