Veranstaltungen

1 bis 8 von insgesamt 13
1 2 >
07. November 2019 - 01. Oktober 2021 In Kalender eintragen

Cluster Sensorik: Zertifikatslehrgang - Innovationsmanager mit IHK-Zertifikat

Innovationen sind keine Selbstläufer, erst ein systematisches Vorgehen schafft aus Ideen erfolgreiche Ergebnisse. Der Innovationsmanager gestaltet diesen interdisziplinären Innovationsprozess: Er begleitet von der Idee über die Entwicklung bis hin zur erfolgreichen Einführung neuer Produkte am Markt und baut in diesem Zuge eine funktionierende Innovationsstruktur im Unternehmen auf, die gerade für kleine und mittlere Unternehmen ein fundamentaler Bestandteil der Zukunftssicherung ist.

Die einzelnen Lehrinhalte dieses Lehrgangs sind optimal auf die Anforderungen der Branche abgestimmt und vermitteln gezielt technische Lösungen zu alltäglichen Problemstellungen im Unternehmen.

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte im Bereich FuE der Mechatronik, Automatisierung und Sensorik

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

07. November 2019 bis Oktober 2021, Regensburg

19. März 2020 - 25. Juni 2020 In Kalender eintragen

Cluster Sensorik: Seminarreihe - Lotsen für Digitales Lernen (IHK)

Erfolgreich sind neue, insbesondere digital gestützte Lern - und Qualifizierungsstrategien dann, wenn Beschäftigte mitwirken, Wissen aus der täglichen Arbeit in Neugestaltungsprozesse miteinbringen und sich als Multiplikator engagieren.
In unserer Seminarreihe "Lotsen für Digitales Lernen (IHK)" bilden wir diese Know-how-Träger mit Vorbildfunktion aus. Sie erweitern ihre Medienkompetenz und agieren als kompetente Ansprechpartner. Sie motivieren Kollegen und Mitarbeiter, digitale Lernmedien zur persönlichen Weiterentwicklung und beruflichen Qualifzierung zu nutzen. Unter Anleitung erfahrener Dozenten und Ihrem Coach für Digitales Lernen entwickeln die Losten zudem für konkrete Szenarien im Unternehmen passende digital unterstützte Lernansätze.

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

März - Juni 2020, TechBase Regensburg

20. März 2020 - 31. Dezember 2020 In Kalender eintragen

Cluster Nanotechnologie: Netzwerktag 2020 des Clusters Nanotechnologie

WICHTIGE INFORMATION: DIE VERANSTALTUNG WIRD VERSCHOBEN AUF EINEN SPÄTEREN ZEITPUNKT, DER RECHTZEITIG BEKANNTGEGEBEN WIRD!

Der Cluster Nanotechnologie steht für ein interdisziplinäres Kompetenznetzwerk mit über 150 Partnern. Fokus der Aktivitäten ist die Unterstützung eines effizienten Wissens- und Technologietransfers und die Umsetzung von FuE-Projektideen in marktfähige Produkte. Die Initiierung, Unterstützung und Koordination von Projekten bis zum kompletten Projektmanagement, die Unterstützung bei Projektanträgen oder die Organisation kundenspezifischer Innovationsworkshops zählen zu den Kernkompetenzen.

Seit nahezu 10 Jahren etabliert der Cluster Nanotechnologie erfolgreich Kooperationsnetzwerke zu Nanotechnologie-relevanten Themen. Die Partner innerhalb dieser vom Cluster Nanotechnologie gemanagten Netzwerke NanoSilber, NanoCarbon, nanoInkund NanoAnalytik arbeiten eng zusammen.

Um den Netzwerk-übergreifenden Diskurs und die Stimulation branchenübergreifender Kooperationen zwischen den Netzwerkpartnern untereinander und mit den Mitgliedern des Nanonetz Bayern e.V. zu fördern, organisiert der Cluster Nanotechnologie auch in 2020 einen Netzwerktag, zu dem alle Partner herzlich eingeladen sind.

Weitere Informationen und der Termin wird noch bekanntgegeben.

Universität Würzburg, Zentrales Hörsaal- und
Seminargebäude Z 6, 1. OG, Raum 1.011 und Raum 1.012,
Am Hubland, 97074 Würzburg

16. Juni 2020 - 19. Juni 2020 In Kalender eintragen

Cluster Forst und Holz: HOLZ-HANDWERK – Branchenhighlight der Holzbearbeitung & Holzverarbeitung

WICHTIGE INFORMATION: VERSCHOBEN AUF  16.06.-19.06.2020

Die Bearbeitung und Verarbeitung des lebendigen Werkstoffes Holz steht im Mittelpunkt der HOLZ-HANDWERK 2020 in Nürnberg, der Europäischen Fachmesse für Maschinentechnologie und Fertigungsbedarf. Das breite Angebotsspektrum zeigt die neuesten Trends und Innovationen der Holzverarbeitungsbranche, von der Säge- und Schleifmaschine bis hin zur Holzbearbeitungsmaschine oder Absauganlage. Die HOLZ-HANDWERK ist damit eine der wichtigsten Veranstaltungen rund um die Themen Holzbearbeitung & Holzverarbeitung für Schreiner, Tischler und Zimmerer im europäischen Bereich.

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

16. - 19. Juni 2020, Messe Nürnberg

17. Juni 2020 In Kalender eintragen

Cluster Mechatronik und Automation: Webinar: Datenschutz und Datensicherheit am mobilen Arbeitsplatz (z.B. Homeoffice)

Im Rahmen dieses Webinars wird aufzeigt, welche Rahmenbedingungen in Zusammenhang mit Datenschutz und Informationssicherheit für mobile EDV-Arbeitsplätze (z.B. Homeoffice oder auf Reisen) zu betrachten sind. Insbesondere zwei Fragestellungen werden in diesem Webinar ausführlich erläutert:

- Auf was müssen Beschäftigte achten (z.B. Datensicherheit und Datenschutz, Vernichten von Daten, Zutritts- und Zugriffsschutz, kein "über die Schulter schauen")?

- Auf was müssen Unternehmer achten (z.B. Datenschutzvereinbarungen und Verträge mit Kunden, Richtlinien für Beschäftigte, Datenschutz, Informationssicherheit, Arbeiten mit Kundendaten usw.)?

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

Webinar, 17. Juni 2020, 10.00 - 11.00 Uhr

18. Juni 2020 In Kalender eintragen

Cluster Nanotechnologie: Netzwerktag NanoSilber 2020

Wie kann die Wirksamkeit antimikrobieller und antiviraler Oberflächen geprüft bzw. nachgewiesen werden und welche Zulassungsverfahren sind beim Einsatz in der Medizin und Lebensmittelindustrie zu berücksichtigen? Der Netzwerktag NanoSilber beschäftigt sich am 18. Juni 2020 mit genau diesen Fragestellungen. Das interdisziplinäre Forum steht dabei für sachliche Diskussionen und fachlichen Austausch von Wissen und Erfahrungen rund um das Thema Nanosilber. Maßnahmenbedingt findet die vom Cluster Nanotechnologie und der IHK Würzburg-Schweinfurt organisierte Veranstaltung online statt (http://silber.nano.bayern).

Der Netzwerktag richtet sich an Vertreter aus Industrie und angewandter Forschung sowie Dienstleister aus den Bereichen Gesundheits- und Transportwesen. Teilnehmende erhalten Informationen über technische Umsetzungen und Anwendungen sowie über aktuelle Erkenntnisse aus den Bereichen Wirksamkeitsnachweise, Keimübertragungswege, Zulassungsverfahren, Regularien, Umweltschutz und Recycling. Der Netzwerktag NanoSilber 2020 vereint Fachvorträge zu aktuellen Themen mit interaktiven Workshops, in denen auch eigene Entwicklungsvorhaben eingebracht werden können und Experten Hilfestellung bei der technischen Umsetzbarkeit liefern.

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

18. Juni 2020 als Online-Veranstaltung

18. Juni 2020 In Kalender eintragen

Cluster Mechatronik und Automation: Webinar: Know-How-Schutz – Verschärfung durch das Geschäftsgeheimnisschutzgesetz

Dieses Webinar vermittelt Ihnen, was Know-how bedeutet, wie man dieses schützen kann und wie das Geschäftsgeheimnisschutzgesetzt in der Unternehmenspraxis effizient und rechtssicher umgesetzt wird. Insbesondere werden nachfolgende Fragestellungen ausführlich erläutert:

- Was heißt Know-how (Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse)?
- Wie schützt ein Unternehmen sein Know-how? 
- Welche Folgen hat es, wenn man sein Know-How nicht angemessen schützt? 
- Welche Rolle spielen Informationssicherheit und Datenschutz in diesem Gesetz?
-   Wie bewerte ich Risiken und welche weiteren Maßnahmen muss ich treffen (Klassifizierung von Daten usw.)?

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

Webinar 18. Juni 2020, 10.00 -  11.00 Uhr

01. Juli 2020 - 02. Juli 2020 In Kalender eintragen

Cluster Leistungselektronik: Webinar | Cluster Online-Schulung: Isolationskoordination in leistungselektronischen Baugruppen und Geräten (Grundlagen)

Die elektrische Isolationsfestigkeit bestimmt wesentlich die Betriebssicherheit von elektronischen Geräten als auch den Schutz des Anwenders.

Ziel der Isolationskoordination ist es, durch geeignete Bemessung von Luftstrecken, Kriech­strecken und festen Isolierungen eine ausreichende Kurzzeit- und Langzeit­spannungsfestigkeit sowie einen vom jeweiligen Anwen­dungsfall abhängigen Mindes­tisolationswiderstand zu gewährleisten.

Die Schulung gibt eine Übersicht über die physikalischen Grundlagen und die wesentlichen Vorgaben aus Normen und Standards. Der Schwerpunkt der Schulung liegt auf der Darstellung und Diskussion von Anwendungsbeispielen auf dem Gebiet der Luft- und Kriechstrecken. Ein Exkurs zu Fragen der Haftung bzw. möglicher strafrechtlicher Konse­quenzen der Nichteinhaltung von technischen Normen rundet die Darstellung ab.

Zielgruppe:
Das Seminar wendet sich insbesondere an Ingenieure und Techniker, die sich neu mit der Thematik der Isolationskoordination befassen.
- Entwickler von Baugruppen, Geräten und Anlagen der Leistungselektronik
- Entflechter von Leiterplatten
- Experten für Aufbau- und Verbindungstechnik
- Mitarbeiter in Prüffeldern

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

Webinar

1 bis 8 von insgesamt 13
1 2 >