Veranstaltungen

1 bis 8 von insgesamt 11
1 2 >
22. Januar 2019 - 24. Januar 2019 In Kalender eintragen

Cluster Mechatronik und Automation: Mechatronische Produkte konform entwickeln, bewerten und dokumentieren – Der Weg vom Lastenheft zur CE-Kennzeichnung

Der Lehrgang findet an drei aufeinanderfolgenden Tagen vom 22. bis 24. Januar 2019 am Technologiezentrum Augsburg statt.

Inhalt
Die drei Seminartage beinhalten folgende Themenblöcke:

- Tag 1: Mechatronische Systeme, Maschinen und Industrieprodukte auf dem europäischen Markt bereitstellen
- Tag 2: Mechatronische Systeme, Maschinen und Industrieprodukte sicherheitstechnisch konform konstruieren und bewerten
- Tag 3: Mechatronische Systeme, Maschinen und Industrieprodukte systematisch dokumentieren (Benutzerinformation / Nachweisdokumentation)

Dieses Wissen erhalten Sie von drei erfahrenden Dozenten, die Ihnen ihre jeweiligen inhaltlichen Schwerpunkte in einem ausgewogenen Verhältnis aus theoretischen Grundlagen und anwendungsbezogenen Beispielen praxisnah vermitteln. Dadurch erlernen Sie die Zusammenhänge einer notwendigen Verzahnung von Strukturen, Prozessen und Systemen für eine effiziente und durchgängige Abwicklung der Produktkonformität im Unternehmen. Darauf basierend können Sie nach dem Lehrgang das Thema Produktkonformität aktiv in die Prozesse Ihres Unternehmens integrieren und somit CE-Prozesse im Rahmen Ihrer Unternehmensabläufe langfristig standardisieren. Mit einem solchen 360°-Blickwickel und den im Lehrgang erworbenen Praktiken und Entscheidungsgrundlagen können Sie also letztlich Unternehmensrisiken im Bereich Produkthaftung aktiv kontrollieren und minimieren.

Damit Sie Ihre neu erworbenen Kompetenzen im Unternehmen dokumentieren können, erhalten Sie nach einer schriftlichen Prüfung am Ende des dritten Seminartages ein aussagekräftiges Clusterzertifikat.

Zielgruppe:
Konstrukteure, Steuerungstechniker, Entwickler von Maschinen und Anlagen bzw. elektrischen Ausrüstungen, Abteilungs- und Projektleiter sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Unternehmen bereits die Rolle des CE-Beauftragten/ -Koordinators übernehmen oder zukünftig übernehmen werden.

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

22. - 24. Januar 2019, Technologiezentrum Augsburg

24. Januar 2019 In Kalender eintragen

Cluster Mechatronik und Automation: Clustertreff Linearroboter - neu gedacht

Konstrukteure von Portalrobotern oder Pick-und-Place-Anwendungen kennen das Problem: mitfahrende Antriebe machen den bewegten Teil schwer und damit langsam. Will man trotzdem agil bleiben, sind die dynamischen Momente und der dadurch verursachte Verschleiß auf Dauer nur schwer zu beherrschen. Das Clustermitglied Dilg stellt seine patentierte Lösung vor: sie lässt die Antriebe im Wortsinn außen vor.

Ganz im Sinne von Industrie 4.0 werden in dieser Veranstaltung verschiedene Ansätze von Linearrobotern vorgestellt. Neben dem Gastgeber stellen außerdem die Unternehmen YASKAWA und SPN Schwaben Präzision ihre Lösungen vor. Teilnehmer erhalten somit Eindrücke verschiedener mechanischer Konzepte und neben Informationen über das Funktionsprinzip auch Informationen über die Skalierbarkeit, Wartbarkeit, Energie- und Ressourceneffizienz und Echtzeitverhalten.

Zielgruppe der Veranstaltung sind Abteilungs- und Projektleiter in der Produktion, Betreiber von Maschinen und Anlagen sowie selbstredend Unternehmer und Geschäftsführer.

Die Teilnahme am Clustertreff ist kostenfrei, erfordert aber eine rechtzeitige Anmeldung bis zum 20.01.2019

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

24. Januar 2019, 16.00 - 18.30 Uhr, Otto Dilg GmbH Feinmechanik,
Gottfried-von-Cramm-Str. 5, 85375 Neufahrn bei Freising

30. Januar 2019 - 01. Februar 2019 In Kalender eintragen

Cluster Nanotechnologie: Clustergemeinschaftsstand auf Messe nano tech 2019 in Tokio/Japan

Die Messe nano tech in Tokio/Japan (s. auch unter Weitere Informationen) gilt als die weltweit größte internationale Fachmesse und Konferenz für Nanotechnologien.  

Die nano tech 2019 findet vom 30. Januar -1. Februar im International Exhibition Center Tokyo Big Sight statt. Es werden mehr als 48.000 internationale Besucher erwartet. 

Themenschwerpunkte der nanotech 2019 sind u.a.

- Hochwertige Werkstoffe
- Funktionale und smarte Materialien
- Medizintechnik und Life Sciences
- Elektronik und Halbleitertechnologien
- Umwelttechnologien / Energieeffizienz
- Präzisionsinstrumente und Maschinen
- Herstellverfahren
- Mess- und Analysetechnik 

Der Cluster Nanotechnologie wird auf der nano tech 2019 mit einem 36 qm Clustergemeinschaftsstand in Halle 5/5N-07 unter Beteiligung von Mitgliedern des Nanonetz Bayern e.V. und Clusterakteuren  vertreten sein.

Weitere Informationen:
und

30. Januar 2019, 10.00 Uhr -17.00 Uhr, International Exhibition Center Tokyo Big Sight, Japan
31. Januar 2019, 10.00 Uhr -17.00 Uhr, International Exhibition Center Tokyo Big Sight, Japan
01. Februar 2019, 10.00 Uhr -17.00 Uhr, International Exhibition Center Tokyo Big Sight, Japan

30. Januar 2019 In Kalender eintragen

Cluster Nanotechnologie: 1st German-Japanese Nanotechnology Commercialization Workshop

In Kooperation mit dem Center for Research and Development Strategy, Japan Science and Technologie Agency IST ( s. Link unter weitere Informationen) organisieren der bayerische Cluster Nanotechnologie mit Unterstützung der Repräsentanz des Freistaats Bayern in Japan im Rahmen der Messe nano tech 2019 (www.nanotechexpo.jp) einen bilateralen Workshop mit dem Ziel, die Anbahnung von Kooperationen im Bereich Nanotechnologie zwischen beiden Ländern zu stimulieren. Schwerpunkt des Workshops ist die Vorstellung Nanotechnologie-basierter Innovationen seitens japanischen und deutschen KMU und Start-Up-Unternehmen. Gleichzeitig sollen der Stand der Kommerzialisierung Nanotechnologie-basierter Innovationen sowie Strategien und Aktivitäten zur Kommerzialisierung von innovativen marktfähigen Produkten und neu entstehende Technologien diskutiert werden.

Das Zielpublikum sind Vertreter der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung und der Wirtschaft, aber auch z.B. VC-Geber oder Business Angels, die KMU oder Start-Up-Unternehmen bei der Markteinführung und Kommerzialisierung finanziell unterstützen.

Weitere Informationen:
und:

Programm und Anmeldung:

30. Januar 2019, 13.00 Uhr - 17.00 Uhr,
Room 610, Conference Tower, International Exhibition Center Tokyo Big Sight, Japan

13. Februar 2019 - 09. Mai 2019 In Kalender eintragen

Cluster Sensorik: Führungskräftetraining „Führung, Konflikte und Diversity managen“

Führung hat nachweislich Einfluss auf den Unternehmenserfolg. Führungsverhalten kann sowohl als unterstützende Ressource als auch als Stressor mit erheblicher Auswirkung auf die Motivation und Performance der Mitarbeiter wirken. Nutzen Sie unser Führungskräftetrainings, Ihre Kompetenzen in diesem Bereich auf den Prüfstand zu stellen und zu erweitern. Sie bekommen einen umfangreichen Werkzeugkoffer für Ihren Führungsalltag an die Hand, um sowohl Ihr eigenes Potenzial als auch das Ihrer Mitarbeiter voll auszuschöpfen.

Module:
Führungskompetenz
Konfliktmanagement
Team-Diversity

Zielgruppe:
Geschäftsführer, (zukünftige) Führungskräfte und leitende Mitarbeiter, insbesondere aus KMU

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

Februar-Mai 2019
Tech-Base, Franz-Mayer-Straße 1
93053 Regensburg

14. Februar 2019 In Kalender eintragen

Cluster Mechatronik und Automation: Clusterworkshop Elektrohydraulische Lösungen für den Maschinenbau

In allen Branchen zwingen Preisdruck und steigende Energiekosten die Hersteller, alle Aspekte der Auslegung und des Betriebs ihrer Anlagen unter die Lupe zu nehmen.

Dies hat die Entwicklung hybrider oder elektrohydraulischer Lösungen vorangetrieben. Diese kombinieren die Leistungsfähigkeit der Hydraulik mit der Effizienz, Sicherheit und den Konnektivitätsvorteilen elektrischer und elektronischer Systeme.

Elektrohydraulik bietet eine einzigartige Leistungsdichte, Effizienz und Robustheit ? und gleichzeitig ist die Anlagenauslegung, Parametrisierung, Inbetriebnahme, der Betrieb und die softwarebasierte Diagnose genauso einfach wie bei anderen Antriebstechnologien. Die Integration von digitaler Regel-Elektronik sorgt für eine erweiterte Leistungsfähigkeit der Hydraulik.

Die neuesten elektrohydraulischen Systemlösungen nutzen dieselben Elektrosteuerungsbaugruppen und Logik wie elektrische Antriebe, können durch den Einsatz offener Standards wie Multi-Ethernet-Schnittstellen horizontal und vertikal vernetzt und auf genau dieselbe Art und Weise in bestehende Maschinenarchitekturen eingebunden werden.

Gerne möchten wir Ihnen im Rahmen des Workshops neueste Entwicklungen und Praxisbeispiele elektrohydraulischer Systeme erläutern. Diskutieren Sie mit uns und den anwesenden Referenten Ihre Herausforderungen in der Trainingsakademie von Bosch Rexroth in Würzburg!

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

14. Februar 2019, 13.00-17.30 Uhr, Bosch Rexroth AG
Drive & Control Academy 6.OG, Bahnhofplatz 2
97070 Würzburg

26. Februar 2019 - 27. Februar 2019 In Kalender eintragen

Cluster Nanotechnologie: Jahrestagung NanoCarbon 2019

Der Cluster Nanotechnologie und das Netzwerk NanoCarbon laden bereits zum fünften Mal zur NanoCarbon Jahrestagung vom 26. - 27. Februar 2019 nach Würzburg ein. Die Veranstaltung bietet der Nanocarbon Community ein offenes und kreatives Forum zum Ergebnis- und Ideenaustausch. Damit ist sie die wichtigste Kommunikationsplattform für technisch-innovative und gewerbliche Aktivitäten im Bereich der Kohlenstoffnanomaterialien (z.B. für CNTs, Graphene und Nanodiamant) in Deutschland und darüber hinaus.

Die Jahrestagung richtet sich insbesondere an Unternehmen, die Trends und Partner für neue Kooperationen suchen. Im letzten Jahr diskutierten Teilnehmer aus 15 Ländern über neue Anwendungen und Prozesstechniken für Nanokohlenstoffe.

Inhaltliche Schwerpunkte - NanoCarbon goes industry:

- Entwicklung von Herstellungs-, Prozess– und Anwendungstechnologien
- Industrialisierung: Standardisierung und Scale-Up
- Produkte und Anwendungen: 3D Druck, Automotive, Energiespeicherung und –umwandlung, Leichtbau, Elektronik
- Sicherheit und Regularien

Weitere Informationen:
sowie:

26. Februar 2019, geplante Zeiten 10.00 h - 18.00 h, im Anschluss Konferenzdinner
27. Februar 2019, 9.00 h - 16.30 h

Universität Würzburg, Audimax, Sanderring 2, 97070 Würzburg 

12. März 2019 - 14. Mai 2019 In Kalender eintragen

Cluster Sensorik: Seminarreihe - BWL für Ingenieure

Die Seminarreihe ist speziell abgestimmt auf die Bedarfe von Ingenieuren, Entwicklern, Naturwissenschaftlern und Technikern und anwendungsnah konzipiert. Lernen Sie betriebswirtschaftliche Zusammenhänge verstehen, schärfen Sie Ihr Bewusstsein für Kosten  und ökonomisches Handeln und verbessern Sie Ihre Fähigkeit, fachübergreifend zu arbeiten.

Seminarmodule:
Einführung in BWL                            12. März 2019
Marketing                                        12. März 2019
Externes Rechnungswesen                26. März 2019
Internes Rechnungswesen                 09. April 2019
Finanzierung & Investition                 29. April 2019
Der Geschäftsplan                            14. Mai 2019

Eine Anmeldung ist erforderlich

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

März bis Mai 2019, TechBase,
Franz-Mayer-Straße 1, 93053 Regensburg

1 bis 8 von insgesamt 11
1 2 >