Veranstaltungen

1 bis 8 von insgesamt 18
07. November 2019 - 01. Oktober 2021 In Kalender eintragen

Cluster Sensorik: Zertifikatslehrgang - Innovationsmanager mit IHK-Zertifikat

Innovationen sind keine Selbstläufer, erst ein systematisches Vorgehen schafft aus Ideen erfolgreiche Ergebnisse. Der Innovationsmanager gestaltet diesen interdisziplinären Innovationsprozess: Er begleitet von der Idee über die Entwicklung bis hin zur erfolgreichen Einführung neuer Produkte am Markt und baut in diesem Zuge eine funktionierende Innovationsstruktur im Unternehmen auf, die gerade für kleine und mittlere Unternehmen ein fundamentaler Bestandteil der Zukunftssicherung ist.

Die einzelnen Lehrinhalte dieses Lehrgangs sind optimal auf die Anforderungen der Branche abgestimmt und vermitteln gezielt technische Lösungen zu alltäglichen Problemstellungen im Unternehmen.

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte im Bereich FuE der Mechatronik, Automatisierung und Sensorik

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

07. November 2019 bis Oktober 2021, Regensburg

21. Januar 2020 - 17. März 2020 In Kalender eintragen

Cluster Sensorik: BWL für Ingenieure - Seminarreihe

Module im Überblick:

Einführung in BWL (1/2 Tag) - 21. Januar 2020
Marketing (1/2 Tag) - 21. Januar 2020
Externes Rechnungswesen - 04. Februar 2020
Internes Rechnungswesen - 18. Februar 2020
Finanzierung & Investition - 10. März 2020
Der Geschäftsplan - 17. März 2020

Zielgruppe:

Ingenieure, Entwickler, Naturwissenschaftler und Techniker, die mit betriebswirtschaftlichen Fragestellungen konfrontiert werden, in Schnittstellenpositionen arbeiten oder/und sich ein fachübergreifendes Wissen aneignen möchten.

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

Januar - März 2020, Regensburg

29. Januar 2020 - 31. Januar 2020 In Kalender eintragen

Cluster Nanotechnologie: Clustergemeinschaftsstand auf der nano tech 2020 vom 29.-31.01.2020 in Tokio/ Japan

Die Messe nano tech in Tokio/Japan gilt nach wie vor als die weltweit größte internationale Fachmesse und Konferenz für Nanotechnologien. Mit der Teilnahme an der Messe nano tech 2020 vom  29. - 31. Januar 2020 im Messezentrum Tokyo Big Sight startet der Cluster Nanotechnologie seine Messeaktivitäten 2020. In bewährter Weise organisiert der Cluster Nanotechnologie einen Clustergemeinschaftsstand unter Beteiligung von Clusterakteuren. Mitaussteller 2020 sind z.B. das Fraunhofer ISC, Würzburg und NETZSCH-Feinmahltechnik GmbH, Selb.

Besuchen Sie den Gemeinschaftsstand des Clusters Nanotechnologie in Halle 1/1W-V33. 

Es steht noch begrenzt Standfläche zur Verfügung. Interessenten an einer Messebeteiligung können sich noch bis 15.11.2019 anmelden.

Weitere Informationen:

29.-31. Januar 2020, 10.00 Uhr - 17.00 Uhr
Tokyo Big Sight, West / South Halls & Conferences Tower, Tokio/ Japan  

30. Januar 2020 In Kalender eintragen

Cluster Forst und Holz: Mit Holz bauen - Zukunft aktiv gestalten

Der Weg zum Holzbau bedarf fundierter Planung. Zu den fachlichen Aspekten der Realisierung von sozialem Wohnungsbau, Kindergärten und Turnhallen sind stets auch die Kosten im Blick zu halten. Je komplexer die Bauaufgaben werden, umso facettenreicher ist auch der politische Entscheidungsprozess dahinter. Oft ist ein langer Atem unerlässlich, ehe es final an die Fachplanung des Brandschutzes geht oder bevor der Vergabeprozess starten kann.

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

30. Januar 2020, Staatsforsten Regensburg

10. Februar 2020 In Kalender eintragen

Cluster Leistungselektronik: Clusterschulung - Modellprädiktive Regelungskonzepte für Leistungselektronik, Antriebe und elektrische Netze

Modellprädiktive Regelungskonzepte (model predictive  control, MPC) sind moderne, vielversprechende Regelungskonzepte, die seit den 1980er Jahren zur Regelung und Optimierung von komplexen Prozessen eingesetzt werden. Für die Regelung von leistungselektronischen Umrichtern, elektrischen Antrieben und elektrischen Netzen versprechen MPC-Verfahren eine verbesserte Regelgüte. Insbesondere können Systeme optimal geregelt werden, bei denen klassische Frequenzbereichsmethoden an ihre Grenzen stoßen. Solche (nichtlinearen) Systeme haben oft mehrere Ein- und Ausgänge, Nebenbedingungen, starke Kopplungen zwischen den Eingangsgrößen und erlauben keine einfache Trennung der Zeitkonstanten. 
Die Schulung vermittelt regelungstechnische Grundlagen, die wesentlichen MPC-Verfahren und die notwendigen numerischen Optimierungsmethoden. Der anwendungsspezifische zweite Teil der Schulung befasst sich mit praktischen Herausforderungen von MPC-Verfahren für elektrische Antriebe, netzgekoppelte Umrichter, Photovoltaikwechselrichter und Stromnetze. Fallstudien demonstrieren den MPC-Entwurf und die notwendigen Implementierungsschritte. 

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

10. Februar 2020, 8.50 - 16.00 Uhr, Haus Eckstein, Burgstr. 1-3, Nürnberg

18. Februar 2020 - 19. Februar 2020 In Kalender eintragen

Cluster Leistungselektronik: Schulung - Konzeption und Auslegung von Schaltschränken für den Schaltanlagenbau, Automatisierungs-technik und Stromrichter

Inhalt:
Bei der Konzeption und Auslegung von Schaltschränken sind unterschiedlichste technische Anforderungen und Normen zu beachten:
- Elektrische Sicherheit, Isolationskoordination
- Entwärmung / Wärmemanagement
- Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)
- Schutz gegen schädigende Umwelteinflüsse
- Anlagenschutz
- Montage- und wartungsgerechte Gestaltung

Ziel der Schulung:
Die Schulung soll eine Übersicht über Empfehlungen zur Konzeption und Auslegung von Schaltschränken geben.

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

18. - 19. Februar 2020, Regensburg

21. Februar 2020 In Kalender eintragen

Cluster Forst und Holz: Holzbau Raummodule: Neue Wege für Architektur und Handwerk

Schnelles und kostengünstiges Bauen, nachhaltige Baustoffe und flexible Gebäude – dies verspricht das Bauen mit Raummodulen aus Holz. Es bietet damit Lösungen für die anhaltende Urbanisierung und den weiterhin hohen Bedarf an Lebensraum.

Die Tagung gibt die besondere Gelegenheit, diese neuen Wege in ihrem (internationalen) Facettenreichtum kennenzulernen und mit den jeweils mitwirkenden Planern und Ausführenden die besonderen Herausforderungen und Lösungsansätze zu diskutieren.

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

21. Februar 2020, 08.30 - 15.30 Uhr, Hochschule Augsburg

03. März 2020 In Kalender eintragen

Cluster Nanotechnologie: Jahrestagung NanoCarbon 2020

Vom 03. – 04. März 2020 laden der Cluster Nanotechnologie und das vom Cluster gemanagte Netzwerk NanoCarbon die interessierte Nanocarbon-Community bereits zum 6. Mal zur NanoCarbon Jahrestagung nach Würzburg ein. In dem offenen Netzwerk NanoCarbon arbeiten nationale und internationale Akteure auf dem Gebiet der Nanokohlenstoffe (Material- und Gerätehersteller sowie Forschungseinrichtungen und Anwender) eng zusammen, um innovative, marktfähige Nanokohlenstoffprodukte zu entwickeln.  

Die Fachkonferenz bietet eine optimale Plattform zum Ergebnis- und Ideenaustausch und zur Stimulation von Projekten. Das Fachforum für technisch-innovative und kommerzielle Aktivitäten im Bereich der Kohlenstoffnanomaterialien (z.B. CNTs, Graphen und Nanodiamant) in Deutschland und darüber hinaus adressiert insbesondere Industrievertreter, die sich über aktuelle Trends und Technologien im Bereich der Nanokohlenstoffe informieren möchten und Partner für Projekte und Kooperationen suchen. Im letzten Jahr diskutierten Teilnehmer aus 10 Ländern über neue Anwendungen und Prozesstechniken für Nanokohlenstoffe.

Die Fokusthemen 2020 sind:
Energiespeicherung
Compounds und Komposite, Verfahrenstechniken
Intelligentes Wohnen
Arbeitssicherheit, Recycling, End-of-Life-Strategien
Neue Anwendungen

Weitere Informationen:

Programm und Anmeldung:

03. März 2020, 9.30 h – 17.30 h, im Anschluss Weinprobe und Konferenz Dinner im Staatlichen Hofkeller der Residenz Würzburg

1 bis 8 von insgesamt 18